Fallstudien und Bewerbertraining

Praxisnahe Vorbereitung auf den Berufseinstieg

Unser Ziel ist es den Studierenden mit verschiedenen Angeboten den erflolgreichen Einstieg in das Berufsleben zu erleichtern. Dazu bieten wir mit der Fallstudie eine tolle Gelegenheit, an praxisnahen Fällen in den Berufsalltag zu schnuppern und die praktische Arbeit eines Bauunternehmens kennen zu lernen. Mit dem Bewerbertraining bereiten wir die Studierenden gezielt auf die Phase der aktiven Stellensuche vor.

Interdisziplinäre und überregionale Teamarbeit bei der GOLDBECK RHOMBERG-Fallstudie

Die Fallstudie bietet den Studierenden Gelegenheit zu erfahren, wie sie ihr theoretisches Wissen in der Praxis umsetzen können - nicht zuletzt da sie auf realistischen Problemstellungen aus der Unternehmensvergangenheit beruht. Studierende der Fachrichtungen Architektur, Bau- und Wirtschaftsingenieurwesen sowie Elektro-/ Gebäudetechnik werden eingeladen, um verschiedene Aufgabenstellungen aus technischen, vertrieblichen und perspektivischen Bereichen zu bearbeiten. Hierbei zählen nicht nur fachliches Können und richtige Lösungsansätze, sondern insbesondere auch soziale Kompetenzen wie Teamverhalten, Kommunikationsfähigkeit, Zielorientierung, Verantwortungsbewusstsein oder Belastbarkeit. Zum Abschluss werden die Ergebnisse der Unternehmensleitung präsentiert.

„Die integrale Planung wurde im kleinen Maßstab in den interdisziplinären Teams erprobt. Außerdem war es sehr aufschlussreich, wie sich andere Fachdisziplinen einer Problemstellung annähern. Dies konnte man in den integralen Teams sehr gut erfahren.“
Michael | Studierender Bauingenieurwesen und Fallstudienteilnehmer