11.10.2019

DGNB zertifiziert erstmals Parkhaus

Als erstes Parkhaus in Deutschland erhielt jetzt das Goldbeck-Mitarbeiterparkhaus in Hirschberg auf der Expo Real das Gold-Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB). Damit stellt es nicht nur seine besondere Nachhaltigkeit in Bau und Betrieb unter Beweis, sondern schließt auch eine Lücke bei der Zertifizierung von gewerblichen Immobilien.

Es ist ein Projekt in eigener Sache: Das Bauunternehmen Goldbeck erweiterte mit dem Neubau ein bestehendes Parkhaus für seine Mitarbeiter und setzte dabei auf Nachhaltigkeit: Die Energieversorgung läuft über Wind- und Solarenergie und die industriell vorgefertigten Systembauteile, aus denen das Parkhaus zusammengesetzt ist, werden besonders ressourcenschonend hergestellt. Wie stets kommt dabei beschichtungsfreier Beton zum Einsatz, der das Parkhaussystem besonders langlebig und wartungsarm macht.

Goldbeck entwickelt zurzeit eine Mehrfachzertifizierung für sein Parkhaussystem. Für das Hallen- und Bürogebäudesystem gibt es das bereits: Alle Gebäude, die innerhalb dieser Goldbeck-Systeme gebaut werden, erfüllen automatisch die Voraussetzungen des DGNB-Vorzertifikats. Das Parkhauszertifikat schließt dann die bisherige Lücke. Auch dabei wären 50 Prozent der Nachweisführung über das System anerkannt, die andere Hälfte muss projektbezogen nachgewiesen werden. Das macht den Zertifizierungsvorgang für Bauherren schneller und günstiger.

Weitere Nachrichten

Alle Nachrichten

GOLDBECK erhält Facility-Management-Portfolioauftrag von der Hermes Gruppe

Goldbeck Gebäudemanagement und Hermes haben einen umfangreichen Dienstleistungsvertrag abgeschlossen. Übernommen wird die Instandhaltung der Versorgungs- und Elektrotechnik von Hermes Logistikcentern deutschlandweit

Wilo und GOLDBECK intensivieren Zusammenarbeit

Wilo und Goldbeck besiegeln mit der Unterzeichnung eines Partnerschaftsabkommens auf dem Wilopark in Dortmund die künftige intensivierte Zusammenarbeit.

Mehr Platz für Erfolg

In neun Monaten: Goldbeck Rhomberg baut neuen Produktionsstandort für die HTW Holding in Nüziders.

Weitere Themen

bau|zeit H/W 2020

Das Thema unserer neuen Ausgabe steht unter dem Motto "Intelligenz". Wie steht es mit künstlicher Intelligenz? Mit smarten Gebäuden und klugen Werkzeugen? Und wie lässt sich Intelligenz überhaupt messen? Blättern Sie durch!