Das Personalwachstum bei Goldbeck Rhomberg spiegelt die positive Unternehmensentwicklung wider: Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete das Unternehmen einen Rekordumsatz von 307 Mio. Euro.

Wolfurt, 22. September 2022. Mit Sophia Pap feierte das Bauunternehmen Goldbeck Rhomberg kürzlich seine 200. Mitarbeitende. Die Sibratsgfällerin ist hier seit September 2022 als Systemplanerin in der Integralen Planung tätig. „Wir freuen uns sehr, dass wir Frau Pap und natürlich auch alle weiteren neuen Kolleginnen und Kollegen bei uns begrüßen dürfen“, sagt Georg Vallaster, Geschäftsführer von Goldbeck Rhomberg. Insgesamt stieg die Zahl der Mitarbeitenden in den vergangenen zwölf Monaten um mehr als 10 Prozent. Das Personalwachstum bei Goldbeck Rhomberg spiegelt die positive Unternehmensentwicklung wider: Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete das Unternehmen einen Rekordumsatz von 307 Mio. Euro.

Arbeitsort von Sophia Pap ist das neue Büro in Wolfurt, das nach den New-Work-Standards realisiert wurde. Dem Team stehen hier offen gestaltete Büroräume sowie großzügige Allgemein- und Aufenthaltsräume zur Verfügung. „Dank des zukunftsweisenden Arbeitsumfelds und der herzlichen Begrüßung meiner neuen Kolleginnen und Kollegen habe ich mich bei Goldbeck Rhomberg direkt wohl gefühlt“, berichtet Sophia Pap, die bereits an ersten Projekten arbeitet. Sie plant zukunftsweisende Immobilien im Bereich „Office Architecture“ und ist zudem die Schnittstelle zu unseren Fertigungswerken.

Sophia Pap soll jedoch keineswegs die letzte neue Mitarbeiterin bleiben: „Vor dem Hintergrund unseres Markterfolgs suchen wir österreichweit und auch in der Schweiz weitere Kolleginnen und Kollegen“, sagt Georg Vallaster. „Unter anderem auch für unsere Zentrale in Wolfurt.“

Pressekontakt
GOLDBECK RHOMBERG GmbH
Konrad-Doppelmayr-Str. 17
A-6922 Wolfurt
Österreich
Fon +49 521 9488-1187
Mail presse@goldbeck.de